Gruppencoaching

Für wen?

Für Eltern: Mütter und Väter

die

kleine Kinder haben,

die

nicht entscheiden möchten zwischen guter/m Mutter/Vater, guter/m Partner(in) oder guter/m Kollegen/in, sondern diese Rollen irgendwie in Einklang bringen möchten,

die

auch Raum für ihre regelmäßige körperliche und seelische Erholung, oder für intellektuelle Inspirationen brauchen,

die

vor ihren Kindern etwas Erfolgreiches gemacht haben und es weitermachen wollen,

die

Selbstverwirklichung wichtig finden, weil sie Wert darauf legen etwas zu tun was Bedeutung für sie hat,

die

fühlen, dass man/frau es alleine nicht schafft. Die Unterstützung,Inspiration und andere Geschichten brauchen, um sich weiter entwickeln zu können.

Was wird genau passieren?

Jedes Thema wird mit verschiedenen Trainings-Methoden

geübt,

              besprochen,

                                     zugehört,

                                                       ausgetauscht,

                                                                                  erlebt,

                                                                                                 inspiriert.

Es wird gespielt,im Paar und in Kleingruppen, sowie in der großen Gruppe diskutiert.

Es wird ausprobiert durch Rollenspiel und aktionsorientierten Übungen.

Es werden Fragen durch interaktive Themenvorstellungen gestellt.

Die eigene Weiterentwicklung wird stark unterstützt. Es wird alles in einem geschützten und vertrauensvollen Umfeld erlebt.

Das wird nicht passieren:

Es wird nicht gesagt,

was oder wie man machen muss!

Keine fertig geplanten Rezepte, was der beste Weg ist!

Wegen der allgemeinen CODID19-Lage findet zurzeit keine Gruppencoaching statt. Aber seit März gibt es den:

Frauen YOGA Berlin MUTTER Klub

Während meinem Schwangerschaftsyoga und Rückbildungsyoga gibt es die Möglichkeit für Mütter sich mit anderen Müttern auszutauschen, sich gegenseitig zu stärken und Fragen, Gedanken, Ängste und Freuden teilen.

Wegen Corona dürfen wir nicht mehr so lange wie vorher nach den Stunden mit Tee und Nüssen in den Räumen bleiben. Deswegen gibt es Frauen YOGA Berlin MUTTER Klub seit März 2020 auch online um in Kontakt zu bleiben und alltägliche Fragen wie:

  • wo finde ich eine Hebamme,
  • wann sollte ich mich beim Krankenhaus anmelden,
  • wer kennt einen guten Kinderarzt,
  • was sind die besten Windeln,
  • warum ist das zweite Kind anders als das Erste, usw.

Das Treffen mit anderen Müttern hilft bei den ersten Schritten, um (wieder) Eltern zu sein leichter zu machen, zu verstehen und zu akzeptieren.

Frauen YOGA Berlin MUTTER Klub beschäftigt sich mit Themen, die das Mutter-Sein betreffen.

Wenn du gerne dabei sein möchtest, sag einfach Bescheid oder schreib eine E-mail: frauenyoga@gmail.com 

Yoga für Mütter:

Quelle: Frauen YOGA Berlin und International Women’s Day. Vector illustration, card, poster, flyer and banner template